Zum Abo des Newsletters der Kreistagsfraktion

Parteimitglied werden kann man hier.



22. Februar 2018 18:00 - 20:00
Vorstandssitzung Regionalverband TGL
Kalender: DIE LINKE. Teltow-Fläming
DIE LINKE. Teltow-Fläming
24. Februar 2018
1997: In München eröffnet die Ausstellung über Verbrechen der Wehrmacht
Kalender: DIE LINKE. Teltow-Fläming
26. Februar 2018 17:00 - 21:00
Sitzung des Kreistages Teltow-Fläming
Tagesordnung
Kalender: DIE LINKE. Teltow-Fläming
DIE LINKE. Teltow-Fläming

Weitere Termine finden Sie hier.


Unsere Zeitung

Zur aktuellen Ausgabe unserer Kreiszeitung kommen Sie hier.


Unsere Kreistagszeitung

Die aktuelle Ausgabe der Zeitung unserer Kreistagsfraktion lesen Sie hier.


Unser Newsletter

Zur aktuellen Ausgabe des EinBlick, dem Newsletter der Kreistagsfraktion, zur zurückliegenden Kreistagssitzung kommen Sie hier.


Unsere Fraktion

Felix Thier und die anderen Mitglieder unserer Linksfraktion im Kreistag des Landkreises Teltow-Fläming finden Sie hier.


18. Februar 2018

Eingeschränkte Öffnungszeiten in der Kreisgeschäftsstelle!

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

renovierungsbedingt müssen wir die Öffnungszeiten der Kreisgeschäftsstelle in Luckenwalde voraussichtlich bis Ende Februar stark einschränken. Ein Anruf oder eine E-Mail als Rückfrage für etwaige Besuche ist empfehlenswert. Über die elektronischen Kommunikationswege erreichen Sie uns nach wie vor.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Das Bild zeigt den Kreisvorsitzenden der LINKEN Teltow-Fläming, Felix Thier.
Felix Thier (Foto: privat)

Willkommen bei der LINKEN Teltow-Fläming!

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Kreisverbandes Teltow-Fläming der Partei DIE LINKE.

Etwas 350 Mitglieder haben bei uns ihre politische Heimat und sind in einer Vielzahl von Basisorganisationen, Stadt- und Ortsverbänden und Regionalverbänden organisiert. Wir stellen derzeit zwei Bundestagsabgeordnete, unseren Kreisverband betreut eine Landtagsabgeordnete der LINKEN. Gemeinsam mit Landrätin Kornelia Wehlan (DIE LINKE) und der Ersten Beigeordneten Kirsten Gurske wirken zwölf Kreistagsabgeordnete für linke Politik im Landkreis Teltow-Fläming - sowie zahlreiche kommunale MandatsträgerInnen in Stadt- und Gemeindevertretungen.

Alle gemeinsam streiten wir für eine sozialere, gerechtere und vor allem friedlichere Gesellschaft. Auf den folgenden Seiten können Sie viel von uns, unserer Arbeit und unserem politischen Wirken auf den unterschiedlichsten Ebenen erfahren. Ich möchte Sie einladen, sich über unsere Ziele und politischen Ansätze zu informieren und mit uns ins Gespräch zu kommen: Schreiben Sie uns (Kontakt) - wir sind auf jeden Fall um eine schnelle Antwort bemüht.

Besuchen Sie unsere Seiten bitte öfter und empfehlen Sie diese weiter - denn Politik geht alle an!

 

Felix Thier
Vorsitzender des Kreisverbandes Teltow-Fläming der Partei DIE LINKE

Aktuelles von uns:
20. Februar 2018 DIE LINKE. Rangsdorf

Mandatswechsel in der Gemeindevertretung Rangsdorf

Axel Claus wird in die Gemeindevertretung Rangsdorf für Alexander Boldt nachrücken. Dieser hat sein Mandat niedergelegt. Alexander Boldt, 2014 für DIE LINKE gewählt, war 2016 aus unserer Fraktion ausgetreten, womit sich diese auf zwei Mandate verkleinerte. Mit dem Mandatsverzicht und der Nachfolge durch Axel Claus wird unsere Fraktion... Mehr...

 
19. Februar 2018 Unsere Abgeordneten

Der Bund muss beim Herdenschutz helfen - für die Weidetiere, nicht gegen den Wolf!

Seit 2005 kämpft Dr. Kirsten Tackmann im Bundestag darum, dass die Existenznot in der Schafhaltung ernst genommen wird – Jahre bevor der Wolf zum zusätzlichen Problem wurde. Mit unzähligen Anträgen und Anfragen hat DIE LINKE die berechtigten Anliegen der Schäfer*innen vorgetragen, leider alles ohne Erfolg. Wo waren da eigentlich all die Jahre... Mehr...

 
17. Februar 2018 Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Teltow-Fläming

Position der Fraktion DIE LINKE des Kreistages Teltow-Fläming zu Anregungen und Vorschlägen für die Stellungnahme des Kreistages zum Beschluss des Landtages vom 15.11.2017 zur Verbesserung der ehrenamtlichen Arbeit in den Kreistagen

Für die Landesregierung hat die kommunale Selbstverwaltung als zentrales Element des demokratischen Gemeinwesens einen besonderen Stellenwert. Die beiden tragenden Komponenten der Selbstverwaltung, die Leistungsfähigkeit der Verwaltung und die bürgerschaftlich-demokratische Entscheidungsfindung sind gleichermaßen zu entwickeln. Die bereits 1993... Mehr...

 
16. Februar 2018 Presse

Bundesregierung ignoriert Rechte von Kindern

„Die 4. World Vision-Kinderstudie zeigt, was unter der Regierung von Union und SPD Realität geworden ist: die Rechte von Kindern werden durch die Politik ignoriert“, kommentiert Norbert Müller, kinder- und jugendpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, die Ergebnisse der aktuellen Studie. Norbert Müller weiter: „Die Zahlen zeigen: Etwa jedes... Mehr...

 
15. Februar 2018 Presse

Mehr Rechte für das Europäische Parlament!

Brandenburgs Europaminister Stefan Ludwig (DIE LINKE) betonte auf der heutigen 76. Europaministerkonferenz in Berlin, dass in der aktuellen Debatte über die Zukunft der EU, auch die europäischen Institutionen gehört werden müssen. Vor allem das Europäische Parlament hat sinnvolle Vorschläge unterbreitet, damit der EU-Ministerrat schneller und... Mehr...

 
15. Februar 2018 DIE LINKE. Teltow-Fläming

Alt - und doch druckfrisch!

Einst kam sie monatlich, heute gibt es von ihr alle zwei Monate 2.000 Exemplare und über 200 Leserinnen und Leser im E-Mail-Abo. Früher hatte sie zwölf Seiten, nun ist sie zweigeteilt mit je acht und vier Seiten. Damals war sie schwarz-weiß und auf A4, heute ist sie bunt und im links-rheinischen Format gedruckt. Geboren wurde sie auf Initiative... Mehr...

 
15. Februar 2018 Unsere Abgeordneten

Familiennachzug – Menschenrechte, keine Castingshow: Koalitionseinigung ist weiterer Schlag gegen humanitäre Flüchtlingspolitik

Der Familiennachzug für subsidiär schutzbedürftige Flüchtlinge bleibt bis 31. Juli 2018 ausgesetzt. Anschließend soll der Zuzug auf 1.000 Menschen pro Monat begrenzt werden. Darauf verständigten sich die Unterhändler von Union und SPD während der Verhandlungen über eine Neuauflage der Großen Koalition. Die Sozialdemokraten verabschieden sich... Mehr...

 
13. Februar 2018 Unsere Abgeordneten

Digitalisierung ist kein Schlagwort, sondern Notwendigkeit

Eine Regierung ist immer noch nicht in Sicht, aber dennoch gibt es im Bundestag viel zu tun. Die Linksfraktion war fleißig, stellte viele Anfragen (z. B. zu Rüstungsexporten) und Anträge (z. B. für ein Sofortprogramm gegen den Pflegenotstand in der Altenpflege). Ich bin aktiv im Arbeitskreis IV der Fraktion, der von Petra Sitte geleitet wird... Mehr...

 
12. Februar 2018 Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Teltow-Fläming

Bessere Infrastruktur: Mehr Mobilität bei weniger Verkehr - Ziel und Funktion der Mobilitätsstrategie Brandenburg 2030

Ein sperriger Titel für die Veranstaltung am 20. Januar in Potsdam. Das kommunalpolitische forum e. V. (kf) hatte zu seinem Januar-kf-Tag geladen und als Podiumsgäste den Leiter der Abteilung Verkehr im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) Brandenburgs, Egbert Neumann, Anita Tack als für diesen Fachbereich zuständige... Mehr...

 
10. Februar 2018 DIE LINKE. Regionalverband Trebbin-Großbeeren-Ludwigsfelde

Rückblick auf die Bürgermeisterwahl in Großbeeren

Im Vergleich zur Bürgermeisterwahl vor acht Jahren, wo es nur einen Kandidaten, den derzeitigen Amtsinhaber Carl Ahlgrimm gab, war die Bürgermeisterwahl in diesem Jahr recht spannend. Die CDU schickte Uwe Fischer, die FBB Dr. Michael Voigt und die SPD Tobias Borstel ins Rennen. Während die erstgenannten in Großbeeren wohnen und Uwe Fischer als... Mehr...

 
9. Februar 2018 Unsere Abgeordneten

Der Tierschutzplan wird umgesetzt

Ende Dezember 2017 wurde der Tierschutzplan Brandenburg vorgestellt, gemeinsam erarbeitet von Vertretern der Landwirtschaft, des Tier- und Umweltschutzes und der Wissenschaft. 131 Maßnahmen werden vorgeschlagen, um Tierwohl in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung zu verbessern und negative Umweltauswirkungen zu verringern. Der Ausstieg aus dem... Mehr...

 
8. Februar 2018 Unsere Abgeordneten

Mehr direkte Demokratie in der Kommunalverfassung

Nachdem wir in der vergangenen Wahlperiode die Bedingungen für direkte Demokratie auf Landesebene deutlich verbessert haben, z.B. mit der Einführung des Wahlalters 16, soll jetzt die Bürgerbeteiligung in den brandenburgischen Kommunen auf ein neues Niveau gehoben werden. Eine solche Erweiterung der direkten Demokratie auf kommunaler Ebene hat es... Mehr...

 
7. Februar 2018 Unsere Abgeordneten

Mehr sozialer Wohnungsbau im ganzen Land

Der von den Koalitionsfraktionen SPD und LINKE eingebrachte Antrag „Investieren mit sozialem Augenmaß. Eine Stadtentwicklungs- und Wohnraumpolitik für das ganze Land" wurde mit großer Mehrheit Ende Januar im Landtag beschlossen. Damit haben wir die Strategie für Stadtentwicklung und Wohnen des Landes mit dem Kern "Stadt für alle"... Mehr...

 
6. Februar 2018 Unsere Abgeordneten

Für eine solidarische Pflegeversicherung

Pflegebedürftige in stationären Einrichtungen sehen sich seit Jahresbeginn mit sprunghaft steigenden Heimkosten konfrontiert. Dies hat zur Folge, dass die Betroffenen und ihre Angehörigen, die bisher nicht auf Sozialleistungen angewiesen waren, diese nun beantragen müssen, weil die Rente für den Eigenanteil und die Heimkosten insgesamt nicht mehr... Mehr...

 
5. Februar 2018 Unsere Abgeordneten

Gute Ausbildung für alle: Mindestausbildungsvergütung einführen

Die Situation auf dem Ausbildungsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Immer mehr Betriebe suchen händeringend Auszubildende, die Wege zum Ausbildungsbetrieb und zur Berufsschule werden immer länger, Auszubildende sind heute im Durchschnitt zwischen 19 und 22 Jahre alt, leben selbstständig und nicht mehr in der elterlichen... Mehr...

 

Treffer 1 bis 15 von 48

Weitere Meldungen unseres Kreisverbandes finden Sie hier.

Weitere Meldungen der Kreistagsfraktion finden Sie hier.

Weitere Pressemeldungen finden Sie hier.